Lesung mit Helge Hesse


MI, 23.1., 18 Uhr | MARCHIVUM, Friedrich-Walter-Saal (6. OG)
Der Ankündigungstext: "LeseZeichen | Der Publizist Helge Hesse erklärt mit seinen originellen und tiefgründigen Büchern historische und philosophische Zusammenhänge einprägsam und wirkungsvoll. Titel wie "Mit Platon und Marilyn im Zug: Was uns die Begegnungen berühmter Persönlichkeiten über die großen Fragen des Lebens verraten" geben einen ersten Einblick in seine Arbeitsweise. Ein spannender und unterhaltsamer Abend ist garantiert."

Im Rahmen der Reihe "LeseZeichen" | LeseZeichen ist eine Initiative des Vereins Stadtbild Manneim e.V. | In Verbindung mit dem Freundeskreis MARCHIVUM